Walchensee Winter

5/5 - (11 votes)

Was lohnt sich im Walchensee Winter?

Der Walchensee Winter ist ein weitgehend unentdecktes Juwel in den Alpen! Die meisten Besucher kommen im Sommer, um am Walchensee zu wandern. Dabei läßt sich auch die kalte Jahreszeit am Walchensee genießen. Ich war dort und zeige dir meine 5 Tipps für den Walchensee Winter. Den Anfang macht die Wanderung am See. Dann zeige ich dir die Herzogstand Wanderung im Winter und den Jochberg als Winterziel. Bedenke insbesondere bei diesen Bergwanderungen am Walchensee, auf die jeweiligen Verhältnisse Rücksicht zu nehmen. Mehr dazu weiter unten im Beitrag. Noch mehr Walchensee Winter Ideen: Besuchen kannst du auch das Wikingerdorf Flake und zuletzt habe ich den Geheimtipp schlechthin, den Walchensee Wasserfall. Was du am Walchensee im Winter nicht planen brauchst, das ist ein Skiurlaub. Dafür gibt es deutlich bessere Regionen. Viel Spaß mit diesen Entdeckungen!

Walchensee Rundweg

So schön ist der Walchensee Winter nachdem der frische Schnee gefallen ist
So schön ist der Walchensee Winter nachdem der frische Schnee gefallen ist

Im Walchensee Winter ist der Walchensee Rundweg der Klassiker! Leicht und aussichtsreich führt der Weg um den kompletten Walchensee. Einen Makel hat er jedoch: Zwischen den Orten Urfeld und Walchensee verläuft die Winterwanderung entlang der Straße. Das ist nicht besonders einladend, insbesondere weil der Verkehr auf der Straße relativ groß ist. Außerdem solltest du bei dieser Winterwanderung die Dauer beachten. 7 Stunden beträgt die mittlere Gehzeit im Sommer einmal rund um den See. Hört sich viel an, ist aber bei einem gemütlichen Wandertempo nicht unrealistisch für die 27 Kilometer. Nachdem die Tage im Winter kurz sind, wäre das eine fordernde Tagestour, bei der du mit dem ersten Tageslicht starten müßtest, um wieder rechtzeitig zum Sonnenuntergang zurück zu sein.

Idylle im Walchensee Winter - die Halbinsel Zwergern mit der St. Magareth Kapelle
Idylle im Walchensee Winter – die Halbinsel Zwergern mit der St. Magareth Kapelle

Deswegen empfehle ich dir aus all den oben genannten Gründen eine verkürzte Wanderung am Walchensee Ufer. Das schönste Stück für einen Walchensee Spaziergang führt vom Ort Walchensee über die autofreie Halbinsel Zwergern. Ebenfalls fern vom Verkehr ist der breite Weg von Urfeld in Richtung Sachenbach. Schau einfach mal hier bei meiner Beschreibung des Walchensee Rundwegs vom Sommer. Dort findest du alle Informationen der Wegbeschreibung.

Herzogstand im Winter wandern

Walchensee Winter in den Bergen: Ausblick beim Herzogstand Aufstieg
Walchensee Winter in den Bergen: Ausblick beim Herzogstand Aufstieg

Eine der meistbegangenen Walchensee Wanderungen im Sommer ist der Herzogstand. Wenn die Schneeverhältnisse passen, geht der Herzogstand im Winter ebenfalls. Das Herzogstand Winter – Erlebnis ist groß! Ich war gleich am nächsten Tag nach den Schneefällen am Herzogstand wandern. Der Wandersteig beginnt beim Parkplatz an der Herzogstandbahn. Der Einstieg ist Dank der Wanderbeschilderung leicht zu finden. Danach ist es praktisch, wenn es bereits Fußspuren im Schnee gibt. Obwohl ich schon einmal diese Herzogstand Wanderung im Sommer gegangen bin, hätte ich ohne die Fußspuren im Schnee nicht alle Abzweige auf Anhieb gefunden. Also merken: Nicht als Erster bei Neuschnee auf diese Wanderung gehen!

Über den Wandersteig geht es rund 2 Stunden nach oben bis zum Herzogstandhaus. Besonders schön finde ich die Ausblicke unterwegs auf die Halbinsel Zwergern mit der kleinen Kirche. Du mußt gar nicht bis ganz nach oben wandern, um den Blick zu genießen. Teilweise ist der Wandersteig ausgesetzt, da solltest du besonders gut aufpassen. Eigentlich wollte ich bis zum Martinskopf wandern und die ultimative Aussicht bis zum Karwendel erhaschen. Daraus wird leider nichts, weil die Nebelwolken die Sicht verdecken. So komme ich bis zur winterlich verschneiten Kapelle. Nachdem die Sicht gleich null ist, drehe ich wieder um und folge dem Aufstiegsweg.

Walchensee Winterwandern und Tiefblicke vom Herzogstand
Walchensee Winterwandern und Tiefblicke vom Herzogstand

Es gäbe auch noch eine leichtere Alternative für die Winterwanderung auf den Herzogstand. Zwischen dem Ort Urfeld und dem Kesselbergpass zweigt der alte Reitweg von König Ludwig II ab. Heute ist das eine breite Forststraße, die auch im Winter geräumt wird. Egal für welche Route du dich entscheidest, die Winterwanderung auf den Herzogstand ist ein besonderes Erlebnis. Selbst bei eingeschränkter Sicht hat es mir sehr gut gefallen. Hier ist meine detailierte Herzogstand Wanderung vom Sommer. Nicht empfehlen würde ich dir im Winter den Übergang vom Herzogstand über den Grat zum Heimgarten.

Auch sonst ist der Herzogstand im Winter mit einigen Einschränkungen zu genießen:
– Achte auf die aktuelle Lawinensituation. Der steile Aufstieg ist mitunter lawinengefährdet. Lawinenabgänge fordern jährliche Tote, also Vorsicht walten lassen und nur bei sicheren Verhältnissen hier wandern.
– Außerdem empfehle ich dir dringend Grödel zu verwenden. Die sonnige Lage läßt den Schnee schmelzen und in der Nacht zu Eis werden. Beim Aufstieg und noch mehr beim Abstieg kann das ebenfalls böse ausgehen. Also bitte nicht an der Ausrüstung sparen. Erst jetzt wurde wieder eine Wanderin aus München tot geborgen. Sie war im Winter am Herzogstand wandern… Bitte pass auf! Wenn du dich nicht mit Wintertouren auskennst, solltest du definitiv nicht am Herzogstand, Jochberg und Co wandern.

Jochberg im Winter wandern

Auch der Jochberg ist eine besondere Winterwanderung am Walchensee. Gleich wie beim Herzogstand Wandersteig musst du aber insbesondere auf Lawinen aufpassen. Ich empfehle dir die Winterwanderung ab der Kesselbergstraße. Unten durch den Wald geht die Wanderung problemlos. Sobald du aber den Anstieg über die freie Almwiese erreichst, ist besondere Vorsicht angesagt! Hier die detaillierte Beschreibung für deine Tour auf den Jochberg.

Wikingerdorf Flake

Der Walchensee Winter im Wikingerdorf Flake
Der Walchensee Winter im Wikingerdorf Flake

Eine der Walchensee Sehenswürdigkeiten ist das Wikingerdorf Flake. Der Originalschauplatz von Bully Herbigs Film war am Walchensee. Hier am Walchensee Ufer im Ort Walchensee hat es seine Heimat nach den Dreharbeiten gefunden. Interessierte Besucher können durch das kleine Dorf spazieren und sich die Hütten anschauen.

Eislaufen auf dem Walchensee?

Früher ist der Walchensee regelmäßig zugefroren. Dann sind die Einheimischen mit Schlittschuhen und Schlitten über den Walchensee gefahren. Selbst der Postbote wählte dann mit seinem Motorrad den direkten Weg über den See. Das gehört jedoch der Vergangenheit an. Durch die milderen Winter friert der Walchensee nicht mehr komplett zu. Das letzte Mal war der Walchensee 1980 komplett zugefroren. Jetzt bildet der Walchensee im Winter nur mehr in einigen Buchten eine Eisschicht und auch nur dann, wenn es lange genug kalt ist.

Walchensee Wasserfall Geheimtipp

Geheimtipp: Der Walchensee Wasserfall
Geheimtipp: Der Walchensee Wasserfall

Zum Schluß habe ich noch einen Walchensee Winter Geheimtipp, den du relativ leicht erreichen kannst. Du mußt nur wissen, wo er ist! Ich rede vom Isarfall, der in den sozialen Medien besser als Walchensee Wasserfall bekannt ist. Er befindet sich zwischen Einsiedl am Walchensee und Wallgau. Wenn du der B2 vom Walchensee nach Wallgau folgst, verläuft rechts der Bundesstraße der Obernachkanal. Links kommt dann ein Parkplatz zum Rasten und wenige Meter ist rechts der Wasserfall der Isar. Er liegt etwas unterhalb der Straße, aber wenn du genau schaust, kannst du ihn sehen. Ein kurzer Fotostopp lohnt!

Walchensee Winter – Tipps merken

Wenn es dir hier gefällt, kannst du dir die Walchensee Winter Ideen mit dem Pin gleich bei Pinterest merken oder über Facebook teilen – dann findest du diese Walchensee Tipps schnell wieder. Außerdem kannst du diese Seite kostenlos via WhatsApp oder Email an deine Freunde schicken, denen das hier auch gefallen würde und ihnen mit den Bildern eine Freude machen! Klick gleich auf das passende Symbol unter den Bildern

Diese Tipps merken und deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!