Sachensee

5/5 - (1 vote)
Blick auf den Sachensee
Blick auf den Sachensee

Der Sachensee zwischen Walchensee und Wallgau

Der Sachensee liegt zwischen Walchensee und dem Ort Wallgau versteckt im Wald. Er befindet sich abseits der Touristenströme und fern der bekannten Seen der Umgebung. Wahrscheinlich wurde er bewusst an diesem abgelegenen Ort angelegt, um weniger auffällig zu sein. Er dient als künstlicher Speichersee für das Wasser der Isar, das bei Krün abgeleitet und durch Wallgau geleitet wird. Das Wasser aus dem Sachensee fließt unterirdisch in die Leitung des Kraftwerks Obernach, das den Höhenunterschied von 68 Metern zwischen dem Sachensee und dem Walchensee zur Energieerzeugung nutzt. Im Gegensatz zum bekannteren Walchenseekraftwerk sind die Druckrohrleitungen zu den Turbinen im Berg verborgen. Das Kraftwerk Obernach hat eine Leistung von 12,8 MW.

Es gibt einen Wanderweg rund um den Sachensee, der jedoch weder beschildert noch beschrieben ist, weshalb ihn nur wenige besuchen. Tatsächlich bietet dieser Weg nicht das eindrucksvollste Wandererlebnis, da es in der Umgebung schönere Routen gibt. Ein Highlight in der Nähe des Sachensees ist jedoch der Wasserfall darunter, wo das überschüssige Wasser in den Obernachkanal fließt. Dafür mußt du aber nicht um den Sachensee wandern: Dieser Wasserfall ist etwa 2,5 km von Wallgau entfernt und sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto erreichbar. Ein nahegelegener Parkplatz erleichtert den Zugang zu diesem malerischen Ort. Am leichtesten kommst du mit dem Fahrrad hierher: Folge dem offiziellen Radweg von Wallgau nach Walchensee entlang der Bundesstraße. Dann kommst du automatisch am Sachensee Wasserfall vorbei.

Die besten Alternativen zur Sachensee Wanderung

Statt einer Wanderung zum Sachensee empfehle ich den Isar-Natur-Erlebnis-Weg, der ein unvergessliches Naturerlebnis an er Isar bietet. Dieser Weg führt entlang des malerischen Isarufers, vorbei an klarem Wasser, grünen Wiesen und dichten Wäldern. Entlang des Weges gibt es zahlreiche Rastplätze und Aussichtspunkte, die zum Verweilen und Genießen der spektakulären Landschaft einladen. Der Isar-Natur-Erlebnis-Weg bietet einzigartige Fotomotive und die Möglichkeit, die unberührte Schönheit der Isarregion zu erleben.

Eine weitere tolle Wanderung führt am Walchensee entlang. Mit seinem klaren, tiefblauen Wasser und der beeindruckenden Bergkulisse bietet er eine wirklich traumhafte Umgebung für eine unvergessliche Wanderung. Es ist am besten, deine Wanderung am Ostufer des Sees zu beginnen. Von dort aus kannst du auf dem gut ausgebauten Wanderweg Richtung Süden starten und wirst dabei ständig von der Schönheit des Sees und der umgebenden Natur begleitet. Während deiner Wanderung kannst du an verschiedenen Stellen am Ufer anhalten, um die Aussicht zu genießen oder sogar eine erfrischende Pause im klaren Wasser des Sees einzulegen. Die umliegenden Berge bieten eine atemberaubende Kulisse und machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wenn du eine längere Wanderung machen möchtest, kannst du den gesamten See umrunden.

Weiterführende Links